Rote Bete Carpaccio mit Mozzarella

RoteBeteCarpaccio

Hier eine Vorspeise, die optisch gut aussieht aber dennoch einfach und schnell zubereitete ist und zudem auch noch gut schmeckt.

  • Rote Bete (Fertigware im Vakuumbeutel)
  • Mozzarella (kleine Kugeln)
  • 1 Schalotte
  • Salz und schwarzer Pfeffer
  • „Grünzeug“ zum garnieren

Die Rote Beete in dünne Scheiben schneiden oder hobeln, auf auf einem Teller verteilen und mit etwas Salz und schwarzem, grob gemahlenen Pfeffer würzen. In die Mitte eine Portion Mozzarella legen. Die Schalotte fein würfeln und über die rote Bete streuen. Auf das Stück Mozzarella zum Behufe der Garnierung etwas „Grünzeug“ (z.B. ein Blatt Basilikum) legen.
Eine Vinaigrette herstellen aus:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL alten, dunklen Balsamicoessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL scharfer Senf

Die Zutaten gut verrühren und über die rote Bete träufeln. Der Senf sollte ein richtig scharfer Senf (am besten selbstgemacht) sein, da die rote Beete eine kräftige Würzung vertragen kann.

Guten Appetit.