Einfacher Salatdressing

Generell gilt, daß man Salatdressings normalerweise nicht jedesmal frisch zubereiten muß. Gut verschlossen kann man einen Salatdressing im Kühlschrank zwei bis drei Tage aufbewahren. Gerade in der Salatsaison, wenn häufiger Salat auf den Tisch kommt, lohnt es sich also eine größere Menge vorzubereiten.
Dieser klare Salatdressing ist eine einfacher Sache. Bei einer Salatmenge für 4 Personen benötigt man:

  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Zitronensaft oder Essig
  • 1 TL Senf
  • 1 kleine Zwiebel oder Schalotte
  • 1 EL Rapsöl oder Olivenöl
  • etwas Schnittlauch und Petersilie
  • Salz, Pfeffer – Falls es zu sauer sein sollte noch etwas Zucker.

Alle Zutaten mit dem Schneebesen gut miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer und ggf. Zucker abschmecken. Durch die recht hohe Menge an Flüssigkeit im Verhältnis zum Öl hat der Dressing pro Person nur etwa 55 Kcal.

Guten Appetit.