Kräuter der Provence

Der Handel bietet eine große Zahl an verschiedensten Gewürz- und auch Kräutermischungen an.
Viele dieser Mischungen, wie etwa „Kräuter der Provence“, lassen sich aber auch selbst zusammenstellen. Das hier angegebene Mischungsverhältnis soll nur ein Anhaltspunkt sein. Die „richtige“ Mischung der „Kräuter der Provence“ scheint es nicht zu geben. Sowohl was die Inhaltsstoffe als auch was die Mengenverhältnisse anbelangt, findet man in Rezepten und bei Herstellern von Fertigmischungen große Abweichungen.
Hier mein Vorschlag für eine solche Mischung:

  • 2 TL Bohnenkraut
  • 2 TL Oregano
  • 2 TL Rosmarin
  • 1 TL Basilikum
  • 1 TL Lavendel
  • 1 TL Majoran
  • 1 TL Thymian

Hier finden jeweils getrocknete und klein geschnittene Kräuter Verwendung.

Neuen Kommentar schreiben